Grafische Industrie

Absauganlagen für Papier und Staub

NBS Lösungen für die grafische Industrie

NBS Absauganlagen für Papier- und Staubabfälle sind in der grafischen Industrie seit vielen Jahren eine sichere Adresse. In dieser Branche bewegen sich klassische Druckereien, Buchbindereien oder Weiterverarbeitungsbetriebe. Diese werden mit Papierabfällen in Form von Randbeschnitt oder Endlosstreifen konfrontiert. Die Abfälle können von verschiedensten Produktionsmaschinen, wie beispielsweise Sammelhefter, Planschneider, Falzmaschinen, Klebebinder, Dreischneider oder Offset Druckmaschinen kommen. Mit einer NBS Absauganlage werden die Papierabfälle erfasst und mittels Lufttechnik zum zentralen Entsorgungsplatz transportiert. Sie als Kunde entscheiden selber, in welcher Form die Papierabfälle verarbeitet werden. Hier bietet sich eine Ballenpresse, ein Presscontainer oder eine Verdichtung mit Kompaktierschnecke an.

Nicht zu vernachlässigen in der grafischen Industrie ist auch der Staub. Dem Frässtaub von einem Klebebinder ist genauso Beachtung zu schenken wie dem normal anfallenden Staub bei anderen Produktionsmaschinen. NBS Absauganlagen entsorgen nebst dem Papier auch den Staub. Dieser wird in einer Filteranlage gesammelt und die gereinigte Luft kann der Produktion zurückgegeben werden. Der Staub wird in einer Tonne gesammelt oder über eine NBS Brikettierpresse zu Briketts verpresst.

 

NBS Lösungen für die grafische Industrie

Angewandte Produkte für die grafischen Industrie

Referenzsysteme für die grafischen Industrie