Verpackung

Entsorgung in der Verpackungsindustrie

NBS Lösungen für die Verpackungsindustrie

Absaug- und Entsorgungsanlagen in der Verpackungsindustrie sind äusserst vielfältig. Bei der Herstellung und Produktion von Wellpappe, Karton, Kaffeekapseln, Teebeutel, Kaugummiverpackungen, Kunststoffen oder ähnlichem können folgende Abfallsorten entstehen:

  • Karton Stanzabfälle
  • Wellpappen Makulatur und Randstreifen
  • Aluminium Stanzgitter
  • Matritzen von Kunststoffverpackungen
  • Folien Endlosstreifen und Matritzen
  • Etiketten und selbstklebende Materialien

Zentraler Start der Absaugung ist das Erfassen der Produktionsabfälle. Unter anderem sorgt hier der patentierte TubeShredder RH/RS (Link) für den optimalen Beschnitt der Endlos-Besäumung. Die Abfälle entsorgt die NBS mit ihren Absauganlagen sortenrein. Dies bedeutet in vielen Fällen auch eine Sortentrennung innerhalb der Absauganlage. Mittels modernster Techniken werden umschaltbare Systeme für den Dauerbetrieb installiert.

Ebenso wichtig ist das vertrauenswürdige Shreddern und Vernichten von produkt-geschützten Verpackungen. Ob in der Pharma- oder Verpackungsindustrie, der Produktschutz wird bei NBS mit ihren Shreddersystemen jederzeit eingehalten.

Nachdem die Produktionsabfälle zum zentralen Entsorgungsplatz befördert wurden, steht der finale Prozess der Abfallbereitstellung an. Hier eignen sich NBS Ballenpressen oder Presscontainer für die Grobabfälle, NBS Brikettierpressen für Späne und Stäube.

 

NBS Lösungen für die Verpackungsindustrie

Angewandte Produkte für die Verpackungsindustrie

Referenzsysteme für die Verpackungsindustrie